Großes Plus für Kitas

Soziales

Der Deutsche Bundestag hat ein weiteres Gesetz zum Ausbau der Kindertagesbetreuung beschlossen. Damit fördert der Bund in Zukunft auch den Betreuungsausbau von Plätzen für Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Die SPD setzt damit ein weiteres ihrer zentralen Vorhaben um.

„Noch nie hat der Bund so viel Geld für die Kindertagesbetreuung in die Hand genommen“, erläutert der Thüringer Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider: „Mit diesem Gesetz stockt der Bundestag das Sondervermögen Kinderbetreuungsausbau um 1,126 Milliarden Euro auf. Mit diesem weiteren Ausbauschritt schaffen wir wichtige Voraussetzung für qualitativ hochwertige Bildung und Betreuung bei den drei- bis sechsjährigen Kindern. Mit einer hohen Qualität in der Kinderbetreuung verbessern wir die Startchancen für alle Kinder. Zugleich leisten wir einen Beitrag zur besseren Balance zwischen Familienleben und Arbeitswelt. Das entlastet die Familien.“

Erstmals werden in diesem weiteren Ausbaugesetz vom Bund auch Betreuungsplätze für Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt gefördert. Insgesamt investiert der Bund in 2017 die Rekordsumme von rund 2,5 Milliarden Euro in die Kindertagesbetreuung.

 

Homepage SPD Thüringen

 


 

Neues aus dem Landtag

Clueso.de
"Rechtsextremismus kleinzureden, kann gefährlich sein. Das wissen wir spätestens seit dem Auffliegen des NSU-Terrortrios aus Thüringen. Auch wenn es nicht selten wie ein unschöner Makel erscheint, sollten wir uns nicht davor scheuen, verstärkte Probleme mit Rechtsextremismus in bestimmten Regionen unserer Heimat zu thematisieren und die Gründe dafür zu hinterfragen. Nun gilt es zu handeln. Denn unsere freiheitlichen Grundwerte...

Der Innenausschuss des Thüringer Landtags hat in seiner heutigen Sitzung das von den Koalitionsfraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vorgelegte kommunale Investitionspaket gebilligt.Sowohl der Thüringische Landkreistag als auch der Gemeinde- und Städtebund hatten in der mündlichen Anhörung zum Gesetzentwurf dessen Zielstellung begrüßt und sich für die Initiative der Koalitionsfraktionen zur Stärkung der Investitionen...

Zur Homepage der Fraktion

 


 

Facebook

 

 

Programm 2014-2019

 

Die nächsten Termine

23.05.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vater, Mutter, Stasi. Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates
Buchhaus Suhl, Friedrich-König-Straße 22, 98527 Suhl


07.06.2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Ursachen und Überwindung der wachsenden Armut-Reichtums-Schere.
Burg Bodenstein, Burgstraße 1, 37339 Bodenstein


12.06.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Russland kontrovers: Wie erfolgreich sind die Sanktionen?
Ratssaal im Bürgerhaus, Nikolaiplatz 1, 99734 Nordhausen


Alle Termine

 

Kontakt zum Wahlkreisbüro

Bürgerbüro Jena
Teichgraben 4
07743 Jena

Fon: 03641- 447 460
Fax: 03641- 449 359

E-Mail post(at)matschie.de

 

Suchen