Header-Bild

Der Mensch

Lebenslauf

Geboren am 15.07.1961 in Mühlhausen/Thüringen.
Fünf Geschwister. Drei Kinder.

Berufsausbildung als Mechaniker mit Abitur in Zella-Mehlis.

Krankenpflegehelfer an der Medizinischen Akademie Erfurt.

Theologiestudium in Rostock und Jena; Diplom 1989.

Freizeit: Free Climbing, Motorrad, Bergsteigen.

Politische Laufbahn

1990 – 2004 Mitglied des Deutschen Bundestages.

1994 – 2004 Mitglied des Vorstands der SPD-Bundestagsfraktion.

1998 – 2002 Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

2002 – 2004 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung.

2004 – 2009 Vorsitzender der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag.

2009 - 2014 Stellvertretender Ministerpräsident sowie Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Mitglied des Thüringer Landtages.

seit 2004 Mitglied des Thüringer Landtages.

Politische Funktionen

Oktober 1989 Mitglied der SDP, später SPD.

1989/90 Vertreter der SDP/SPD am zentralen Runden Tisch.

Mitglied des Präsidiums der SPD in der DDR.

1999 – 2014 Landesvorsitzender der SPD Thüringen.

Seit November 2001 Mitglied im SPD-Bundesvorstand.

Seit 2005 Mitglied im Präsidium der SPD.

Seit 2006 Vorsitz des Forum Bildung der SPD.

Vorstandsmitglied im Forum Ost.

» Mehr über Christoph Matschie und seine Biographie
 
 

 

Programm 2014-2019

 

Kontakt zum Wahlkreisbüro

Bürgerbüro Jena
Teichgraben 4
07743 Jena

Fon: 03641- 447 460
Fax: 03641- 449 359

E-Mail post(at)matschie.de

 

Suchen